• Versand nach Deutschland und Tschechien ab 1.00 €
  • Zahlung mit Vorkasse, in 30 Tagen, Ratenzahlung, Lastschrift oder Kreditkarte
  • Fragen? E-Mail an shop@imagourbis.de
  • Versand nach Deutschland und Tschechien ab 1.00 €
  • Zahlung mit Vorkasse, in 30 Tagen, Ratenzahlung, Lastschrift oder Kreditkarte
  • Fragen? E-Mail an shop@imagourbis.de

Magnete zu LVB-Linien- und Haltestellen

Im Juni 2021 wurden erstmals Magnete mit ehemaligen LVB-Straßenbahnlinien im Online-Shop verkauft, die bis heute auf großes Interesse stoßen. Später kamen auch Omnibuslinien und Haltestellenfahnen dazu. Dies wird seit Mai 2022 fortgeführt.

Auf dieser Seite werden fortlaufend neue Informationen und die Arbeitsschritte präsentiert.

LVB-Straßenbahnlinien zwischen 1995 und 2001

Auf einem Magneten verbinden sich Heck- und Spinnenschilder, wie sie bis zur Netzreform im Mai 2001 mit den Tatrawagen fuhren. So zeigt die linke Seite des Magneten ein farbiges Viereck mit der Liniennummer. Die rechte Seite ein Rechteck mit abgerundeter Ecke. Leicht war es nicht die richtige Schriftart zu finden bzw. in ihrer Stärke und Weite darzustellen. Vor allem gibt es viele Schilder, die unterschiedliche Schriftarten- und weiten aufweisen, sodass sich für ein Art entschieden wurde, die auf alle Magnete übertragen wird.

Bisher erschienen sind:

Linie 1 Thekla–Lausen

Linie 1 Apelstr.–Lausen

Linie 2 Plagwitz–Anger-Crottendorf

Linie 2 Plagwitz–Deutscher Platz

Linie 4 Knautkleeberg-Stötteritz

Linie 5 Miltitz–Lößnig

Linie 6 Gohlis, Landsberger Straße–Sommerfeld

Linie 8 Lausen–Paunsdorf-Nord

Linie 8 Lausen–Sommerfeld

Linie 11 Schkeuditz–Markkleeberg-Ost

Linie 11E Wahren–Dölitz

Linie 13 Grünau-Nord–Taucha

Linie 13E Grünau-Bautzner Straße

Linie 15 Miltitz–Meusdorf

Linie 17 Böhlitz-Ehrenberg–Thekla

Linie 21 Neue Messe–Probstheida

Linie 22 Thekla–Dölitz

Linie 22E Schönefeld-Dölitz

Linie 27 Leutzsch–Schönefeld

Linie 28 Wahren–Markkleeberg-West

Linie 31 Thekla–Lausen

Linie 35 Miltitz–Böhlitz-Ehrenberg

Linie 37 Leutzsch–Thekla

LVB-Straßenbahnlinien bis 1990

Die Möglichkeiten sind unendlich, Straßenbahnlinienschilder auf Magneten zu bringen. Die nächsten befassen sich im Zeitraum zwischen 1872 und 1990. Das ist ein sehr große Spanne. Begonnen mit den Kopfscheiben bei der Pferdbahn und Elektrischen. Und sie enden mit Spinnenschildern.

Bisher erschienen sind:

Linie 2 Engelsdorf–Plagwitz

Linie 7 Gohlis–Stötteritz

Linie 8 Mockau–Kleinzschocher

Linie 12 Wahren–Kleinzschocher

Linie 15 Liebertwolkwitz–Lindenau

Linie 23 Taucha–Plagwitz

Linie 25 Südfriedhof–Plagwitz

Linie 26 Eutritzsch–Bayrischer Platz

Linie 29 Schkeuditz–Anger-Crottendorf

Linie 31 Messegelände–Kleinzschocher

LVB-Omnibuslinien bis 1997

Fast dasselbe wie bei den Straßenbahnlinien, nur zum Unterschied, dass lediglich ein Schild auf einen Magneten gestaltet wurde.

Bisher erschienen ist nur die Linie A (heute 60).

Ab Juli 2022:

Linie B Markranstädt–Lausen

Linie N Möckern–Paunsdorf

Linie O Mockau-West–Löbauer Straße

Linie P Thekla–Portitz

Linie S Großzschocher–Lindenau Bushof

Linie T Thekla–Portitz

Linie W Lindenau Bushof–Thekla

LVB-Hinweisschilder

Abseiten von Linien im Fahrgastverkehr, gab und gibt es auch Schilder, die den Fahrgast hinweisen, dass sich die Straßenbahn beispielsweise auf Dienstfahrt befindet. Oder man in der Werkstatt weiß, dass das Fahrzeug "in Arbeit" ist.

Bisher erschienen sind:

Schwarzfahren

Dienstfahrt Einrückefahrt

L Fahrschule kein Zustieg

ZZ Zeitkarten-Zug

In Arbeit

LVB-Haltestellenfahnen

Mit Einführung der Netzreform im Mai 2001 verschwanden viele Straßenbahn- und Omnibuslinien vom Netzplan. Auch die Haltestellenfahnen- und stelen wurden modifiziert. Diese Reihe befasst sich mit Haltestellenfahnen bis kurz vor der Netzumstellung. Leider gibt es nur wenige Fotos, sodass ein Schema für alle Fahnen steht.

Bisher erschienen sind:

Torgauer Platz (Linien 3, 8, 13, stadtauswärts)

Chausseehaus (Linien 11, 16 und 28 auswärts)

Felsenkeller (Linien 2, 72 und 73, auswärts)

Haltestelle Möckern, Hist. Strbf., Linien 11 und 28 (einwärts)

Haltestelle Eutritzsch Markt, Linien 16 und 21 (auswärts)

Haltestelle Hermelinstraße, Linien 3, 6, 8 und 56 (einwärts)

Haltestelle Alte Messe, Linien 15, 21, 22 und 55 (auswärts)

Haltestelle An der Märchenwiese, Linien 5 und 16 (einwärts)

Haltestelle Diakonissenhaus, Linien 17, 37 und 57 (auswärts)

Haltestelle Lindenau, Bushof, Linien 5, 13 und 15 (einwärts)

Haltestelle Stuttgarter Allee, Linien 1, 8 und 31 (einwärts)