• Versand nach Deutschland, Tschechien und Österreich ab 1.00 €
  • Zahlung mit Vorkasse, PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte
  • Jetzt für den Newsletter anmelden (Link Fußzeile)
  • Versand nach Deutschland, Tschechien und Österreich ab 1.00 €
  • Zahlung mit Vorkasse, PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte
  • Jetzt für den Newsletter anmelden (Link Fußzeile)

Leipzig zeitreise-Paket 2022

12,00 €

USt. wird nicht ausgewiesen, da der Verkäufer Kleinunternehmer im Sinne des UStG ist. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Exklusives "Leipzig zeitreise"-Paket mit Kalender und Postkarten.


Kalender

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise zum Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts. Dieser Kalender zeigt gelaufene und ungelaufene Ansichtskarten verschiedener Verlage, darunter viele aus Leipzig. Mit Nachweis des Poststempels, sind die Karten über 100 Jahre alt und können uns in etwa sagen, wann sie erschienen sind. Die Bildbeschreibung datiert auf diesen Zeitpunkt. Thema sind der Promenadenring und angrenzende Straßen und Plätze.


Zeichnungen: Sammlung imago urbis, originaler Verlagsname auf der Kalenderrückseite, Zeichnung Ende 19. bis Anfang 20. Jahrhundert.


Erscheinung: Oktober 2021


Eckdaten:

  • Format: 420 x 297 mm (DIN A3), quer
  • Seitenanzahl: 14 (1 Deckblatt, 12 Monatsblätter, 1 Schlussblatt)
  • Papier: 250 g/m² Qualitätsdruck, matt
  • Spirale: metall, weiß
  • Farbe: 4/0
  • Gewicht: 0.960 kg


Postkarten

Acht Postkarten (siehe Galerie links) zum Neuen Theater (heute mit Oper bebaut), Palmengarten (das passende Haus wurde 1943 gesprengt), Hauptbahnhof, vier Bahnhöfe (drei davon heute mit Hauptbahnhof bebaut), Rosent(h)al, Einführung der elektrischen Straßenbahn und Sächsisch-Thüringische Industrie- und Gewerbeausstellung (heute Clara-Zetkin-Park).


Die Ansichtskarten hatten von 1895 bis 1918 ihre Blütezeit. Anfangs nur als Correspondenzkarte, kamen in den 1870er Jahren auch Zeichnungen dazu. Sie zeigten vor allem Bauwerke, Denkmale, Plätze und Vergnügungsstätten. Auf der Vorderseite schrieb man den Empfänger und auf der Rückseite die Mitteilungen, 1905 wurde die Vorderseite für Empfänger und Mitteilungen genutzt, die Rückseite stand nun ganz dem Bild zu.


Erscheinung: Oktober 2021


Eckdaten:

  • Format: 140 x 90 mm, quer, Vorderseite: Zeichnung, Rückseite: Beschreibungstext
  • Papier: 300 g/m² Bilderdruckpapier, matt
  • Veredelung: beidseitiger Dispersionslack, matt
  • Farbe: 4/4
  • Gewicht: 0.010 kg